Allianz Private Krankenversicherung Test

Allianz Private Krankenversicherung TestDer Allianz Private Krankenversicherung Test stellt die Leistungen der privaten Krankenversicherung vor und Sie erhalten einen interessanten Überblick über alle aktuellen Details der privaten Versicherung. Der Entschluss eine private Krankenversicherung bei der Allianz abzuschließen sollte von einer Information über das Angebot der Allianz in diesem Versicherungsbereich begleitet werden, damit Sie den Vertrag erst dann abschließen, wenn Sie alle Leistungsmerkmale und die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Allianz akzeptieren. Als führender Anbieter bei den privaten Krankenversicherungen hält die Allianz eine Leistungspalette für Sie bereit, mit den einzelnen Versicherungsbausteinen, die Sie individuell nach Ihren eigenen Vorstellungen zu einem persönlichen Gesamtpaket kombinieren können.

Die Leistungen der privaten Allianz Krankenversicherung

Weltweit ist die Allianz Gruppe in den Bereichen Versicherung und Finanzen tätig und gehört zu einer der größten Ärzteversicherungen in Deutschland Der Bereich private Krankenversicherung wird von dem Tochterunternehmen der Allianz übernommen, sie heißt Allianz Private Krankenversicherung AG ist 1996 unter einer anderen Firmenbezeichnung gegründet worden. Mit einer privaten Krankenversicherung, die Sie auf Ihren eigenen Wunsch hin wählen können, bietet die Allianz Ihnen passend zur Berufsgruppe Versicherungsmodule an. Für Ärzte, Selbstständige, beihilfeberechtigte Beamte und Beamtenanwärter oder Studenten ist die private Allianz Krankenversicherung eine der Möglichkeiten, sich für den Fall der Krankheit abzusichern. Die Tarife sind unterschiedlich und können von Ihnen entsprechend der aktuellen Lebenssituation und je nach Berufszugehörigkeit ausgesucht werden. Es gibt bei der Allianz Kompakt, Komfort und Premiumleistungspakete, die individuelle Leistungsmerkmale haben. Das Wechseln der Allianz-Optionen wird durch Zusatzbausteine einfach in die Wege geleitet, sodass Sie sich immer die Leistungsoptionen aussuchen können, die zu Ihrem Versicherungsprofil passen. Die Optionen-Wahl betrifft zum Beispiel das Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus, die Übernahme der Kosten im Bereich Naturheilkunde, die Möglichkeiten der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder die Übernahme der Kosten für notwendige Hörgeräte. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsfachmann von der Allianz, um in den Genuss der privaten Krankenversicherungsoptionen zu kommen, die zu Ihrem Budget passen.

Der Allianz Private Krankenversicherung Test und Vergleich von der Stiftung Warentest

Neutrale Warentester wie die Stiftung Warentest führen von Zeit zu Zeit Teststudien durch, die zeigen, welche privaten Krankenversicherungen auf den vorderen Plätzen liegen. Bei den Tests werden Details wie besonders günstige Tarife für Firmengründer berücksichtigt. Im neuesten Bereich stellt die Stiftung Warentest fest, dass bei allen privaten Krankenversicherungen eine konstante Beitragssteigerung zu beobachten ist, die bei niedrigen Einnahmen zu einer unangemessenen Belastung führen kann. Der Vergleich aller möglichen Optionen für eine private Krankenversicherung bei der Allianz sollte nicht spontan geschehen, sondern in Ruhe, damit auch das Kleingedruckte die notwendige Beachtung findet. Es muss nicht immer der Premium-Tarif sein, wenn das Budget es zurzeit noch gar nicht zulässt. Sobald die Einnahmen ansteigen, kann der Tarif nach Absprache mit der Allianz angepasst werden. Die Beträge müssen auch jeden Fall tragbar sein, die Stiftung Warentest verteilt in einer Studie, die von 2014 ist für Selbstständige die Note 2,8. Das Leistungsprofil der Allianz ist im Wandel und ein persönlicher Test der aktuellen Leistungsmerkmale erleichtert die Entscheidung, ob die private Krankenversicherung der Allianz als Versicherung in Frage kommt. Beachtet werden muss auf alle Fälle, dass die Rechnungsbeiträge bei der privaten Krankenversicherung oft erst ausgelegt werden müssen und später dann von der Allianz auf Antrag erstattet werden.

Franke und Bornberg mit dem Allianz Private Krankenversicherung Test

Bei Franke und Bornberg schneidet die Allianz besser ab als bei der Stiftung Warentest. Jede Zielgruppe, die auf der Suche nach einer privaten Krankenversicherung ist, hat andere Forderungen an die PKV, deshalb werden die Leistungsgruppen untersucht und grundsätzlich positiv bewertet, wenn der Betroffene sich die passende Leistungsgruppe auswählt. Die Kunst, den richtigen Tarif auszuwählen besteht darin, sich nicht über- oder unter zu versichern. Der monatliche Versicherungsbeitrag für die private Krankenversicherung muss tragbar sein und im Krankheitsfall den notwendigen Rückhalt bieten. Vor dem Abschluss sollten alle möglichen Module durchgerechnet werden, um ein bezahlbares Leistungspaket zu finden.

Focus Money testet die private Krankenversicherung der Allianz

Zum Schluss fehlt noch Focus Money und der Allianz Private Krankenversicherung Test. Der PKV Vergleich In dem Focus Money Magazin 41/2015 wird der Tarif für angehende Beamte und berufserfahrene Beamte hervorgehoben. Das Magazin vergab die Note 2,4 und zeigt mit der Bewertung, dass Beamte einen angemessenen privaten Versicherungsschutz mit der PKV der Allianz genießen. Für die Beamten, die nach der Ausbildung im Staatsdienst tätig sein werden, erreichte die Allianz im PKV Vergleich einen soliden dritten Platz.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (511 Stimmen, durchschnittlich: 4,80 aus 5)
Loading...